Kein “7 Gewinnt”-Treffer dank unterschätzter Airplay

Nachdem es in den fünf ersten Rennen der “7 Gewinnt!”-Wette durchaus die ein oder andere Überraschung gegeben hatte, stand vor dem sechsten Rennen dieser Wette, dem Ausgleich III über 2800 Meter, fest, dass die Wette nur getroffen werden kann, wenn Northern Eagle gewinnt.

Und lange sah es in der Steher-Prüfung auch danach aus, als ob der Schlenderhaner gewinnen könnte. Denn bis weit in die Zielgerade hinein führte der von Andrasch Starke gerittene Adlerflug-Sohn.

Doch auf den letzten Metern fing die Ittlingerin Airplay, ebenfalls eine Adlerflug-Tochter, den Favoriten noch ab. Geritten von Jozef Bojko, war die Stute aus dem Stall von Waldemar Hickst mit einer Eventualquote von 6,6:1 am Toto unterschätzt worden, denn beim ersten Start in Scheuklappen erinnerte sich die Dreijährige an ihre Bestform und sorgte dafür, dass es in der “7 Gewinnt!”-Wette einen Jackpot gibt. Platz drei ging an Oriental King (Oliver Schnakenberg/Tommaso Scardino).

Nächste Renntage

Galopprennen in Deutschland
Do, 30.05. Baden-Baden
Fr, 31.05. Miesau
Sa, 01.06. Baden-Baden
So, 02.06. Baden-Baden
Sa, 08.06. Magdeburg
So, 09.06. Berlin-Hoppegarten, Krefeld
Galopprennen in Frankreich
Mo, 27.05. Marseille-Borely, Compiegne
Di, 28.05. Auteuil, Toulouse
Mi, 29.05. Straßburg, Dieppe
Do, 30.05. ParisLongchamp, Nantes
Fr, 31.05. Compiegne, Marseille-Borely
Sa, 01.06. Lyon-Parilly, Auteuil