Keep Away siegt für Hellier – Deutsches Quartett vorne

2022 wollte es mit einem Sieg nicht klappen, doch früh im Jahr 2023 hat der Stall von Bruce Hellier seinen ersten Sieg.

Keep Away gewann das letzte Rennen der Karte in Mons, sorgte so für den fünften deutschen Sieg bei sechs Rennen. Die Siegquote lautete 12,4:1.

Unter Anna van den Troost gewann der Dabirsim-Sohn ein Altersgewichtsrennen über 2850 Meter. Der in Besitz von Dr. Claudia Schwanenberg stehende Sechsjährige führte dabei in diesem Rennen ein starkes deutsches Quartett an, das die ersten vier Plätze belegte.

Sweet Saturday (Henk Grewe/Leon Wolff) wurde Zweite, Rang drei ging an Agnelli (Caroline Pietsch/Alexander Pietsch) und den vierten Platz belegte Phandorro (Ursula Fröhlich/Koen Clijmans).

 

Nächste Renntage

Galopprennen in Deutschland
Do, 30.05. Baden-Baden
Fr, 31.05. Miesau
Sa, 01.06. Baden-Baden
So, 02.06. Baden-Baden
Sa, 08.06. Magdeburg
So, 09.06. Berlin-Hoppegarten, Krefeld
Galopprennen in Frankreich
Mi, 29.05. Straßburg, Dieppe
Do, 30.05. ParisLongchamp, Nantes
Fr, 31.05. Compiegne, Marseille-Borely
Sa, 01.06. Lyon-Parilly, Auteuil
So, 02.06. Chantilly (Prix du Jockey Club)
Mo, 03.06. Chateaubriant, La Teste