Jungle Bee sticht Fritz Wonderlich auf der Linie aus

Spannung bis ins Ziel gab es am Samstag im Bad Harzburger Ausgleich IV über 1200 Meter.

Um ein Haar hätte sich Fritz Wonderlich nach seinem Vorstoß in der Zielgerade ins Ziel gerettet, doch dann trat der von Christian von der Recke für Hertha Freifrau von Hodenberg trainierte Wallach Jungle Bee unter Anna van den Troost auf den Plan und fing den Areion-Sohn noch ab. Rang drei belegte Aniela, die von weiter hinten kommend noch richtig viel Boden gutmachen konnte.

„Er hat sich etwas beruhigt. Er weiß, dass er nicht einfach rennen muss, sondern, dass er auch am Ende noch schneller werden kann“, so Anna van den Troost, die sich im Ziel nach eigenen Angaben sicher war, dass es zum Sieg gereicht hat. Für Jungle Bee (2,7) war es der zweite Treffer in Serie und der vierte Treffer seiner Laufbahn in Summe.

Nächste Renntage

Galopprennen in Deutschland
Sa, 25.05. Halle
So, 26.05. Düsseldorf
Do, 30.05. Baden-Baden
Fr, 31.05. Miesau
Sa, 01.06. Baden-Baden
So, 02.06. Baden-Baden
Galopprennen in Frankreich
Di, 21.05. Angers, Toulouse
Mi, 22.05. Nancy, Evreux
Do, 23.05. ParisLongchamp, Lion d’Angers
Fr, 24.05. Compiegne, Marseille-Vivaux, Cluny
Sa, 25.05. Saint-Cloud, Bordeaux
So, 26.05. ParisLongchamp, Vichy