Gesucht: Jockey gegen Jogger in Mülheim

Am 8. Dezember 2019 findet auf der Rennbahn in Mülheim an der Ruhr der 16. Mülheimer Rennbahn-Crosslauf statt. Die 4,1 Kilometer lange Strecke führt zweimal um das Rennbahnoval, verlässt dabei einmal die Bahn und wird hinter der Tribüne durch den „Führring“ geleitet.

Nach dem Motto Jockey gegen Jogger sucht der Rennclub Mülheim an der Ruhr e.V. jetzt einen Vertreter unserer Sattelkünstler, der gegen die Läufer antreten möchte. Auf der Facebook-Seite heißt es:

“Wir suchen einen Jockey, der nicht nur mit Pferd schnell ist, sondern auch ohne. Welcher Jockey hat Lust auf gewohntem Terrain, nämlich der Galopprennbahn in Mülheim, den Joggern beim Crosslauf zu zeigen, wie man ein Rennen gewinnt.”

Seitens Veranstalter freut man sich schon jetzt auf das hoffentlich zu Stande kommende Duell. Der Veranstalter übernimmt gerne die Anmeldegebühren für den Jockey. Mehr Infos unter: https://marathon-muelheim.de/rennbahn-crosslauf-2019/ 

Nächste Renntage

Galopprennen in Deutschland
So, 28.04. Krefeld, Berlin-Hoppegarten
Mi, 01.05. München, Hannover, Leipzig
So, 05.05. Düsseldorf, Mannheim
Do, 09.05. Dortmund, Magdeburg
Sa, 11.05. Hassloch
So, 12.05. Krefeld, Karlsruhe
Galopprennen in Frankreich
Mo, 22.04. Strasbourg, Bordeaux
Di, 23.04. Le Mans, Compiegne (H)
Mi, 24.04. Evreux, Marseille-Borely
Do, 25.04. ParisLongchamp, La Teste
Fr, 26.04. Chantilly
Sa, 27.04. Lyon-Parilly, Auteuil