Jin Jin gewinnt und behält weiße Weste

Zwei Starts zwei Siege standen auf dem Konto von Jin Jin aus dem Stall von Bohumil Nedorostek ehe sie am Sonntag in Baden-Baden das erste Mal weg von zu Hause antreten musste. Doch auch der Umstand, dass sie diesmal nicht in Hannover sondern in Iffezheim ran musste, schien ihr offenbar überhaupt nichts auszumachen.

Unter Siegreiter Maxim Pecheur stiefelte die Canford Cliffs-Tochter im Ausgleich III über 1600 Meter erneut Start-Ziel völlig unbeeindruckt nach Hause und ließ Wangi Wangi (Jan Korpas) auf dem Ehrenplatz nicht den Hauch einer Chance (zum Video).

Entsprechend freudestrahlend äußerte sich Trainer Nedorostek nach dem Rennen: „Das war beeindruckend, so überlegen hätte ich das nicht erwartet. Sie hatte sogar noch Zeit sich umzusehen. Sie war das erste Mal auf Reisen, also war ich schonmal erleichtert, als sie gut gefressen hat. Sie ist definitiv eine bessere Stute, ein Rennpferd. Für dieses Jahr ist Schluss, nächstes Jahr machen wir weiter und dann schauen wir mal, wie weit wir sie gesteigert bekommen.“

Nächste Renntage

Galopprennen in Deutschland
So, 28.04. Krefeld, Berlin-Hoppegarten
Mi, 01.05. München, Hannover, Leipzig
So, 05.05. Düsseldorf, Mannheim
Do, 09.05. Dortmund, Magdeburg
Sa, 11.05. Hassloch
So, 12.05. Krefeld, Karlsruhe
Galopprennen in Frankreich
Do, 25.04. ParisLongchamp, La Teste
Fr, 26.04. Chantilly
Sa, 27.04. Lyon-Parilly, Auteuil
So, 28.04. ParisLongchamp
Mo, 29.04. Chantilly
Di, 30.04. Fontainebleau