Jebel Ali – Adrie de Vries verwandelt die erste Chance

Sieg für Adrie de Vries.

Der Niederländer gewann am Sonntag in Dubai auf dem Rennplatz Jebel Ali einen 1200 Meter-Sprint (Sand) auf dem von Rashed Bouresly trainierten Imprison (4,5). Dabei setzte de Vries den Sea The Stars-Sohn perfekt ein und zog am Ende noch an den bis dato führenden Harvest Gold und Al Meqdam vorbei zu einem sicheren Sieg. Der lange führende Harvest Gold verlor auf den letzten Metern dann noch das zweite Geld an Al Meqdam.

Für Adrie de Vries, der am gestrigen Samstag noch in Riad aktiv war, war es im dritten Rennen der Karte der erste Ritt an diesem Tag. Und es gab gleich den Volltreffer.

 

Nächste Renntage

Galopprennen in Deutschland
Do, 08.06. Mülheim
Sa, 10.06. Krefeld
So, 11.06. Köln, München
Fr, 16.06. Düsseldorf
Sa, 17.06. Dresden
So, 18.06. Hannover, Dortmund
Galopprennen in Frankreich
Mi, 07.06. Argentan
Do, 08.06. ParisLongchamp, Dieppe
Fr, 09.06. Compiegne, Marseille-Borely
Sa, 10.06. Lyon-Parilly, Les Sables, Auteuil
So, 11.06. ParisLongchamp, Tarbes, Cluny
Mo, 12.06. Strasbourg, Amiens