Murzabayev: Sieg und Gruppeplatzierung

Die Erfolgsserie von Bauyrzhan Murzabayev geht weiter. Nachdem er schon am Samstag bei seinem bis Anfang März andauernden Japan-Gastspiel nicht sieglos geblieben war, legte er am Sonntag gleich nach. Auf dem Rennplatz in Chukyo markierte der Kasache diesmal einen Volltreffer und kam später auch noch zu einer Gruppeplatzierung.

Für letztere verantwortlich zeichnete im Hauptrennen der Veranstaltung, dem zur Gruppe III zählenden “The Nikkan Kinen” (umgerechnet mit 543.527 Euro dotiert und für Dreijährige ausgeschrieben), der von Takayuki Yasuda betreute Pace Setting.

Mit seinem Partner war der deutsche Abonnement-Champion dessen Name entsprechend lange für die Führungsarbeit verantwortlich. Erst kurz vor dem 1600 Meter-Pfosten wurden beide abgefangen, kamen letztlich auf Rang zwei über die Linie. Eine Länge fehlte Murza im Ziel für seinen zweiten Gruppetreffer im Land der aufgehenden Sonne. Es siegte mit viel Speed Light Quantum, die Weltjockey Yutaka Take im Sattel hatte. 

Eine halbe Stunde zuvor war Murzabayev als erstes am Pfosten vorbeigaloppiert. Mit dem von Shinsuke Hashiguchi vorbereiteten Satono Ramses (8,7:1) war der Kasache im Ziel eines mit umgerechnet 249.152 Euro dotierten Altersgewichtsrennen über 1400 Meter genau eine Nase voraus.

Nächste Renntage

Galopprennen in Deutschland
Sa, 25.05. Halle
So, 26.05. Düsseldorf
Do, 30.05. Baden-Baden
Fr, 31.05. Miesau
Sa, 01.06. Baden-Baden
So, 02.06. Baden-Baden
Galopprennen in Frankreich
Fr, 24.05. Compiegne, Marseille-Vivaux, Cluny
Sa, 25.05. Saint-Cloud, Bordeaux
So, 26.05. ParisLongchamp, Vichy
Mo, 27.05. Marseille-Borely, Compiegne
Di, 28.05. Auteuil, Toulouse
Mi, 29.05. Straßburg, Dieppe