Imaran schlägt den Favoriten Estacas

Mit einem Sieglosenrennen für ältere Pferde über 2400 Meter endete der Renntag am Samstag in Bremen. Klarer Favorit im sechsköpfigen Starterfeld war der von Andreas Wöhler trainierte Fährhofer Estacas, denn der Galileo-Sohn hatte sich mit einem Sieg und einem dritten Platz in Bumper-Rennen in England bereits als sehr talentiert gezeigt.

Unter Stalljockey Eduardo Pedroza rückte der fünfjährige Wallach als 1,4:1-Favorit in die Startmaschine ein. Doch gegen den von Dr. Andreas Bolte trainierten Imaran, der sich unter Bauyrzhan Murzabayev (zweiter Tagessieg) erstmals als Wallach vorstellte, hatte der Favorit keine Möglichkeiten. Völlig überlegen setzte sich Imaran gegen Estacas durch, hinter dem Pyramus als Dritter ein versprechendes Debüt gab.

“Ich hatte Estacas hinter mir immer im Auge. Mitte der Zielgeraden war dann schon alles klar, es kam von hinten keiner mehr”, so Bauyrzhan Murzabayev nach dem Rennen. Für Siegtrainer Dr. Andreas Bolte war es der erste Jahreserfolg.

 

Nächste Renntage

Galopprennen in Deutschland
So, 28.04. Krefeld, Berlin-Hoppegarten
Mi, 01.05. München, Hannover, Leipzig
So, 05.05. Düsseldorf, Mannheim
Do, 09.05. Dortmund, Magdeburg
Sa, 11.05. Hassloch
So, 12.05. Krefeld, Karlsruhe
Galopprennen in Frankreich
Mo, 22.04. Strasbourg, Bordeaux
Di, 23.04. Le Mans, Compiegne (H)
Mi, 24.04. Evreux, Marseille-Borely
Do, 25.04. ParisLongchamp, La Teste
Fr, 26.04. Chantilly
Sa, 27.04. Lyon-Parilly, Auteuil