Winterzauber, Mega-Jackpot und Konzertstimmung

Nun ist er da, der letzte Renntag des Jahres in Baden-Baden. Und dieser wird als Premiere gefeiert, denn noch nie zuvor gab es in der langen Iffezheimer Geschichte einen Winterzauber-Renntag.

Sieben Rennen sind für die PMU-Veranstaltung (erster Start um 10.50 Uhr) zusammengekommen, als Highlight steht ein Ausgleich II auf der Karte. In diesem mit von der Partie wird u.a. Vivienne Wells sein, die noch vor gut zwei Monaten auf höchstem Gruppe-Parkett am Arc-Wochenende startete. Dass sie es diesmal deutlich leichter antrifft ist klar, wie viel sie nach zwei Handicapsiegen en suite jetzt noch im Tank hat, nicht.

Interessant scheint vor dem Zug auch das mittlere Handicap über 2400 Meter. Denn in diesem kommt mit Lordano (Marcel Weiß) ein guter Dreijähriger aus dem Hause Ittlingen an den Start. Über Delia, die er zuletzt bezwang, sollte er auch beim ersten Start im Ausgleich weit vorne landen können. Vielleicht kann er in der abermals ausgespielten 7gewinnt!-Wette als Steller dienen. Diese werden bei zu erwartendem schweren Boden wieder einmal schwer zu finden sein. Da der Adlerflug-Sohn als rechter Bruder des mehrfachen Gruppesiegers Loft aber nur 65 Kilo verteidigen muss, bietet er sich durchaus dafür an.

Insgesamt wird in der „V7“ ein Jackpot von 255.662,22 Euro ausgespielt, mit den zu erwartenden Umsätzen wird es letztlich um einen Gewinn von etwa 400.000 Euro gehen. Des weiteren gilt es im Rahmenprogramm zwei Viererwetten mit einer garantierten Auszahlung von 10.000 Euro zu knacken. Doch auch wer sein Weihnachtsgeld beim Wetten nicht aufbessern kann, kann nach dem Renntag auf dem Rennplatz weiterfeiern. Denn als besonderes Schmankerl gibt es im Anschluss noch ein After Race-Konzert mit der Gruppe SonRise.

 

Nächste Renntage

Galopprennen in Deutschland
Do, 30.05. Baden-Baden
Fr, 31.05. Miesau
Sa, 01.06. Baden-Baden
So, 02.06. Baden-Baden
Sa, 08.06. Magdeburg
So, 09.06. Berlin-Hoppegarten, Krefeld
Galopprennen in Frankreich
Mi, 29.05. Straßburg, Dieppe
Do, 30.05. ParisLongchamp, Nantes
Fr, 31.05. Compiegne, Marseille-Borely
Sa, 01.06. Lyon-Parilly, Auteuil
So, 02.06. Chantilly (Prix du Jockey Club)
Mo, 03.06. Chateaubriant, La Teste