Hickst-Zwilling in Le Mans – Ninario schlägt Big Boots

Zwei Sieger gleich zu Beginn der Karte hatte Peter Schiergen in Le Mans gesattelt. Da wollte ihm sein Kölner Trainerkollege Waldemar Hickst in nichts nachstehen und schnappte sich im Verlauf des Nachmittags ebenfalls noch eine Prüfung.

Für den Domstädter gewann der für Gordon Flügge trainierte Ninario ein mit 15.000 Euro dotiertes Altersgewichtsrennen über 1400 Meter gegen seine Stallgefährtin Big Boots. Der Kölner Zwilling zahlte stolze 29,7:1.

Auf Sieg gab es lohnende 9,8:1, im Sattel des Siegers saß wie schon bei den beiden Schiergen-Treffern Sibylle Vogt.

Nächste Renntage

Galopprennen in Deutschland
So, 28.04. Krefeld, Berlin-Hoppegarten
Mi, 01.05. München, Hannover, Leipzig
So, 05.05. Düsseldorf, Mannheim
Do, 09.05. Dortmund, Magdeburg
Sa, 11.05. Hassloch
So, 12.05. Krefeld, Karlsruhe
Galopprennen in Frankreich
Di, 23.04. Le Mans, Compiegne (H)
Mi, 24.04. Evreux, Marseille-Borely
Do, 25.04. ParisLongchamp, La Teste
Fr, 26.04. Chantilly
Sa, 27.04. Lyon-Parilly, Auteuil
So, 28.04. ParisLongchamp