Hellier-Doppel; Giesgen gewinnt Amateur-Trophy

Tagesprüfung Nummer sechs in Baden-Baden, der Ausgleich IV über 1800 Meter, wurde als letzter Wertungslauf zur Sport-Welt Amateur Trophy gelaufen. Es siegte die von Sarah Hellier für Besitzer Roland Mozola trainierte vierjährige Stute Flowerpower (6,6), und das unter Siegreiter Vinzenz Schiergen hochüberlegen. Nach Ice Club zuvor durfte sich Hellier bereits über ihren zweiten Tagestreffer freuen (Zum Video).

Nach dem Rennen standen auch die Sieger in der Gesamtwertung fest. Unter den Reitern ging der Titel an Laura Giesgen, die heute aber mit ihrem Partner Stanley Daley nur im geschlagenen Feld gelandet war. Sie ließ Ronny Bonk und Marc Timpelan, die im toten Rennen gemeinsam den Ehrenplatz belegten, hinter sich.

Bei den Trainern war Frank Fuhrmann nicht zu schlagen, bei den Besitzern hatte Thiago dos Santos Pinto, der im Finallauf mit The Donald Zweiter geworden war, am Ende den Platz an der Sonne inne. Das Bild zeigt die Gesamtsieger der Sport-Welt Amateur-Trophy mit Katja Warmbier vom Amateur-Verband und Sport-Welt Chrefredakteur Patrick Bücheler.

 

 

Nächste Renntage

Galopprennen in Deutschland
So, 28.04. Krefeld, Berlin-Hoppegarten
Mi, 01.05. München, Hannover, Leipzig
So, 05.05. Düsseldorf, Mannheim
Do, 09.05. Dortmund, Magdeburg
Sa, 11.05. Hassloch
So, 12.05. Krefeld, Karlsruhe
Galopprennen in Frankreich
Di, 23.04. Le Mans, Compiegne (H)
Mi, 24.04. Evreux, Marseille-Borely
Do, 25.04. ParisLongchamp, La Teste
Fr, 26.04. Chantilly
Sa, 27.04. Lyon-Parilly, Auteuil
So, 28.04. ParisLongchamp