Heavenly Bound letzte Siegerin in Dresden

Letztes Rennen am Samstag, beim vorletzten Renntag der Dresdener Saison 2022, war ein Ausgleich IV über 1400 Meter. Nach zwei Abmeldungen kamen sechs Pferde in der Fliegerprüfung an den Start. Favoritin war Roland Dzubasz’ Heavenly Bound.

Und die 3,1:1-Chance wurde dieser Rolle auch vollauf gerecht, als sie sich unter Sarah Biessey gegen Anarchist (Toni Potters/Wladimir Panov) durchsetzte, hinter der Vinnare (Frank Fuhrmann/Maxim Pecheur) Dritte wurde (zum Video).

Für Heavenly Bound war es der zweite Saisonsieg und der siebte Karrieretreffer. “Wir wollten auf der Gegenseite nach außen. Im Bogen war ich zu weit außen, das wollte ich eigentlich gar nicht, aber es ist alles gutgegangen”, so Sarah Biessey nach dem Rennen.

Nächste Renntage

Galopprennen in Deutschland
Sa, 15.06. Dresden
So, 16.06. Köln, Hannover
Sa, 22.06. Düsseldorf
So, 23.06. Dortmund, Zweibrücken
Mo, 24.06. München
Sa, 29.06. Saarbrücken
Galopprennen in Frankreich
Mi, 12.06. Compiegne
Do, 13.06. ParisLongchamp, Strasbourg
Fr, 14.06. Dieppe, Marseille-Borely
Sa, 15.06. Lyon-Parilly, Auteuil
So, 16.06. Chantilly
Mo, 17.06. Saint-Cloud