Griezmanns Guineas-Sieg an 36 Mio Instagram-Follower

Am Sonntagnachmittag durfte der französische Weltmeister Antoine Griezmann den ersten Klassiker seiner noch jungen Karriere als Besitzer von Rennpferden feiern.

Es gab den 1000 Guineas-Sieg durch Txope auf dem Grafenberg (zum Video). Leicht und locker gewann die französische Gaststute in den Farben der Ecurie Griezmann das 1600 Meter-Rennen und galoppierte 70.000 Euro in die Kassen ihres prominenten Besitzers.

Dieser musste bei der Arqana’s Select Yearling Sale im Jahr 2020 stolze 310.000 Euro auf den Auktions-Tisch legen, um den Zuschlag für die Siyouni-Tochter zu erhalten. Gezogen wurde Txope vom Fashion-Unternehmer Thierry Gillier, Gründer der Marke Zadig & Voltaire. Sie ist das zweite Fohlen aus der Acclamation-Stute Power Of The Moon, eine listenplatzierte Halbschwester von Zinziberine.

Seine Freude teilte der Atletico Madrid Stürmer Griezmann, der vor einigen Jahren mit Tornibush bereits einen Gruppe III-Sieger besaß, wenige Minuten nach dem Sieg auch gleich mit seinen 36 Millionen Followern bei Instagram. In seiner Instagram-Story zeigte Griezmann den Rennfilm des Düsseldorf Highlights. Für den Galopprennsport sicher eine exzellente Werbung.

 

Nächste Renntage

Galopprennen in Deutschland
So, 03.03. Dortmund
So, 10.03. Dortmund
So, 17.03. Mülheim
So, 24.03. Düsseldorf
So, 31.03. Berlin-Hoppegarten, Sonsbeck
Mo, 01.04. Köln
Galopprennen in Frankreich
Sa, 24.02. Chantilly, Auteuil
So, 25.02. Cagnes sur Mer, Machecoul
Mo, 26.02. Cagnes sur Mer, Fontainebleau
Di, 27.02. Marseille-Borely
Mi, 28.02. Angers
Do, 29.02. Chantilly