Grewes Noble Heidi siegt in Compiegne

Mit Surin Beach stellte Henk Grewe bereits einen Zweijährigen-Sieger in Deutschland. Nun hat der Champion-Trainer auch seinen ersten Youngster-Treffer in Frankreich einfahren können.

Am Mittwoch gewann in Compiegne die in Besitz von Manfred Schmelzer stehende Noble Heidi (4,7) eine mit 22.000 Euro dotierte 1400 Meter-Prüfung für die Stuten. Unter Stalljockey Andrasch Starke verwies die Intello-Tochter, die auch eine Nennung für den Preis des Winterfavoriten besitzt, Pascal Barys Tahlie souverän mit zwei Längen auf den Ehrenplatz. Rang drei ging an Laddies aus dem Quartier von Jean-Claude Rouget.

Nächste Renntage

Galopprennen in Deutschland
Sa, 22.06. Düsseldorf
So, 23.06. Dortmund, Zweibrücken
Mo, 24.06. München
Sa, 29.06. Saarbrücken
So, 30.06. Hamburg
Mi, 03.07. Hamburg
Galopprennen in Frankreich
Do, 20.06. ParisLongchamp
Fr, 21.06. Saint-Cloud, Marseille-Borely
Sa, 22.06. Compiegne
So, 23.06. Lyon Parilly, Dax
Mo, 24.06. Lyon Parilly
Di, 25.06. Salon de Provence, Auteuil