Grewe zieht wieder gleich: Donna Guilietta siegt beim Debüt

Die neuerliche Führung von Trainer Peter Schiergen im Championat hielt nicht einmal ein Rennen, denn direkt legte Henk Grewe wieder nach. Die von ihm für Denis Cengiz vorbereitete Donna Guilietta gewann unter Leon Wolff das auf vier Pferde dezimierte Rennen für die sieglosen Stuten des jüngsten Jahrgangs.

Das Rennen führte lange die 2,0:1-Favoritin Savoya an, doch als ihr Reiter Jozef Bojko sie in der Geraden an die Außenrails beorderte, machte die Wöhler Stute auf dem Weg dorthin einen größeren Schlenker und beorderte ihren Partner damit fast zu Boden. Diesen Moment konnte die vom Gestüt Erftmühle 3,0:1-Siegerin ausnutzen und ging direkt an die Spitze. Savoya verteidigte das zweite Geld, auf Platz drei kam Markus Klugs Silvestra unter Andrasch Starke.

„Als zweijährige Debütantin war sie noch etwas guckig, als sie alleine vorne war“, analysierte ganz einfach Siegreiter Leon Wolff nach dem Rennen.

Nächste Renntage

Galopprennen in Deutschland
So, 21.07. Berlin-Hoppegarten, Bad Harzburg
Do, 25.07. Bad Harzburg
Sa, 27.07. Bad Harzburg
So, 28.07. München, Bad Harzburg
Sa, 03.08. Köln
So, 04.08. Düsseldorf – Diana, Dresden
Galopprennen in Frankreich
So, 21.07. La Teste, Vittel (H)
Mo, 22.07. Compiegne, La Teste
Di, 23.07. Dieppe
Mi, 24.07. Vichy, Saint-Malo
Do, 25.07. Vittel, Clairefontaine (H)
Fr, 26.07. Dax, Lion d’Angers