Gora Bere wie auf Rollschuhen in der Viererwette

Noch einmal ein sehenswertes Finish gab es zum Abschluss des Tages in Berlin im Ausgleich III über 1600 Meter, dem zweiten Rennen mit Viererwetten an diesem Sonntag.

Denn am Ende waren mit dem Sieger Gora Bere (Jutta Pohl) und Company Keeping (Jan Korpas) zwei Pferde ganz vorne, die noch auf den letzten beiden Plätzen zu sehen waren, als es in die Gerade ging. Beide packten super an und machten den Sieg am Ende unter sich aus, wobei der Pohl-Schützling am Ende noch leicht hinkam.

Die angebotene Viererwette (2035,80:1) komplettierten Silyana und Chipping Away und damit zwei weitere eher wenig gewettete Pferde.

Nächste Renntage

Galopprennen in Deutschland
So, 10.03. Dortmund
So, 17.03. Mülheim
So, 24.03. Düsseldorf
So, 31.03. Berlin-Hoppegarten, Sonsbeck
Mo, 01.04. Köln
Sa, 06.04. Mannheim
Galopprennen in Frankreich
Di, 05.03. Chantilly, Compiegne
Mi, 06.03. Fontainebleau
Do, 07.03. Saint-Cloud
Fr, 08.03. Chantilly
Sa, 09.03. Marseille-Vivaux, Auteuil
So, 10.03. Compiegne, Nancy, Pau