Go Fast zweite Hickst-Siegerin in Dortmund

Zuletzt hatte Waldemar Hickst vor dem Frühjahrs-Meeting bei der Sport-Welt Umfrage Go Fast als sein Mummpferd angegeben, doch in Iffezheim wurde die Soldier Hollow-Tochter von Kuckuck Racing nur Letzte in einem Maidenrennen.

Am Sonntag versuchte sich die Vierjährige in Dortmund erstmals im Handicap. Und unter Andrasch Starke sorgte Go Fast im Ausgleich IV über 2050 Meter nicht nur für ihren ersten Sieg, sondern auch für den zweiten Tagestreffer ihres Trainers.

“In Baden-Baden habe ich sie schon geritten, das war enttäuschend. Vielleicht war das der Linkskurs. Heute hat sie schön gewonnen, auch wenn man berücksichtigen muss, dass die Aufgabe überschaubar war”, so Andrasch Starke nach dem Rennen.

Nächste Renntage

Galopprennen in Deutschland
So, 10.03. Dortmund
So, 17.03. Mülheim
So, 24.03. Düsseldorf
So, 31.03. Berlin-Hoppegarten, Sonsbeck
Mo, 01.04. Köln
Sa, 06.04. Mannheim
Galopprennen in Frankreich
Di, 05.03. Chantilly, Compiegne
Mi, 06.03. Fontainebleau
Do, 07.03. Saint-Cloud
Fr, 08.03. Chantilly
Sa, 09.03. Marseille-Vivaux, Auteuil
So, 10.03. Compiegne, Nancy, Pau