Gavin Ashton ab April bei Markus Klug

Er gehört längst zur deutschen Turffamilie. Der britische Jockey Gavin Ashton. War er bislang bei Eva Fabianova, so wird sich der 26jährige, der sich aktuell in den Vereinigten Staaten von Amerika aufhält, in Kürze in den Westen umsiedeln.

Ashton wird ab April das Team von Trainer Markus Klug in Rath-Heumar verstärken. Das teilte der Trainer am Rande der Stallparade, die in der aktuellen Sport-Welt-Ausgabe (Nr.18) erscheint, mit.

“Er wird ab April als selbständiger Jockey bei uns reiten”, so Klug, für den außerdem Andrasch Starke, Maxim Pecheur, Michael Cadeddu und Andreas Helfenbein reiten.

Nächste Renntage

Galopprennen in Deutschland
So, 16.06. Köln, Hannover
Sa, 22.06. Düsseldorf
So, 23.06. Dortmund, Zweibrücken
Mo, 24.06. München
Sa, 29.06. Saarbrücken
So, 30.06. Hamburg
Galopprennen in Frankreich
So, 16.06. Chantilly
Mo, 17.06. Saint-Cloud
Di, 18.06. Nantes, Clairefontaine
Mi, 19.06. Toulouse
Do, 20.06. ParisLongchamp
Fr, 21.06. Saint-Cloud, Marseille-Borely