Gamgoom: am Montag Sieg Nr. 30?

Die Jagd nach Siegen geht weiter! Zweimal war der von Mario Hofer für Guido Schmitt trainierte Gamgoom in dieser Saison bereits auf dem “Hippodrome de Wallonie” im belgischen Mons-Ghlin erfolgreich.

Mit 70,5, bzw. 72,5 Kilo sicherte sich “Goomy” unter Robin Weber auf der dortigen Sandbahn zwei 950 Meter-Handicaps. Das waren offiziell die Karrieretreffer Nr. 28 und 29 für das Kultpferd.

Am Montag (Startzeit: 13:35 Uhr) kann der Exceed and Excel-Sohn noch einen draufsetzen, denn in einem weiteren, mit 5.000 Euro dotierten 950 Meter-Handicap, ist für den größten Siegertypen unter den deutschen Galoppern Sieg Nr. 30 möglich.

Diesmal muss Robin Weber 74 Kilo auswiegen, und der zwölfjährige Gamgoom hat es mit sechs Gegnern zu tun.

Nächste Renntage

Galopprennen in Deutschland
So, 16.06. Köln, Hannover
Sa, 22.06. Düsseldorf
So, 23.06. Dortmund, Zweibrücken
Mo, 24.06. München
Sa, 29.06. Saarbrücken
So, 30.06. Hamburg
Galopprennen in Frankreich
So, 16.06. Chantilly
Mo, 17.06. Saint-Cloud
Di, 18.06. Nantes, Clairefontaine
Mi, 19.06. Toulouse
Do, 20.06. ParisLongchamp
Fr, 21.06. Saint-Cloud, Marseille-Borely