Fuhrmann-Vorteil schmilzt, Schiergen in Form

Der Kampf an der Spitze der Trainer-Statistik spitzt sich weiter zu. Nachdem der aktuell immer noch führende Frank Fuhrmann am vergangenen Wochenende (er hatte vier Starter in Dortmund) ohne Sieg blieb, konnten Andreas Wöhler und Henk Grewe den Rückstand auf den Trainer aus Möser (20 Siege) auf einen Punkt verkürzen.

Grewe gewann mit Thorin in Düsseldorf ein Rennen, Wöhler war mit Pleasant Company (Dortmund) und For Pleasure (Düsseldorf) zweimal erfolgreich. Beide Trainer stehen demnach bei 19 Treffern und sind nun in direkter Schlagdistanz zu Frank Fuhrmann.

Mit fünf Siegen am erfolgreichsten am Wochenende war Peter Schiergen. Der Asterblüte-Coach hatte mit No Waltz, Sahib’s Joy und Quian in Dortmund eine hundertprozentige Ausbeute und gewann am Sonntag mit Elle Memory den BMW Preis Düsseldorf (LR) und war zudem mit Nubius erfolgreich. Schiergen steht mit 14 Siegen nun auf Rang fünf hinter Markus Klug (17).

Nächste Renntage

Galopprennen in Deutschland
Sa, 22.06. Düsseldorf
So, 23.06. Dortmund, Zweibrücken
Mo, 24.06. München
Sa, 29.06. Saarbrücken
So, 30.06. Hamburg
Mi, 03.07. Hamburg
Galopprennen in Frankreich
Sa, 22.06. Compiegne
So, 23.06. Lyon Parilly, Dax
Mo, 24.06. Lyon Parilly
Di, 25.06. Salon de Provence, Auteuil
Mi, 26.06. Chantilly
Do, 27.06. Aix-les-Bains, La Teste