Frankie’s Boy kann es auch auf Gras

Zuletzt kam der von Uwe Schwinn trainierte Frankie’s Boy auf der Sandbahn in Dortmund zu einem überlegenen 25-Längen-Sieg, seinem ersten vollen Erfolg überhaupt.

Am Sonntag kam der fünfjährige Evasive-Sohn aus dem Besitz von Frank Hinkelmann in Mülheim an der Ruhr nun auch zu seinem ersten Grasbahn-Treffer. Dieser gelang ihm im letzten Rennen des Tages, einem Ausgleich IV über 2000 Meter.

Geritten von Leon Wolff, der auch schon bei seinem Sieg in Dortmund im Sattel gesessen hatte, musste der als 1,8:1-Favorit gestartete Wallach zwar bis zuletzt auf der Hut sein, doch hielt er gegen Regina Lillie (Andreas Suborics/Andrea Ricupa) stets einen sicheren Vorteil. Platz drei ging an die lange führende Weria (Oliver Schnakenberg/Michael Cadeddu).

 

Nächste Renntage

Galopprennen in Deutschland
So, 28.04. Krefeld, Berlin-Hoppegarten
Mi, 01.05. München, Hannover, Leipzig
So, 05.05. Düsseldorf, Mannheim
Do, 09.05. Dortmund, Magdeburg
Sa, 11.05. Hassloch
So, 12.05. Krefeld, Karlsruhe
Galopprennen in Frankreich
Do, 25.04. ParisLongchamp, La Teste
Fr, 26.04. Chantilly
Sa, 27.04. Lyon-Parilly, Auteuil
So, 28.04. ParisLongchamp
Mo, 29.04. Chantilly
Di, 30.04. Fontainebleau