Fortenzo führt Figge-Zweierwette an

Zweiter Tagessieg für Trainer Michael Figge und erster Saisonerfolg für Amateurrennreiter Swen Straßmeier.

Mit Stall Sophias Fortenzo (6,1) gewann man am Sonntag in München den 1. Lauf zum Luimex.de – Bayerisches Amateurchampionat, einen Ausgleich IV über 2200 Meter. Mit starkem Schlussakkord sicherte sich der dreijährige Pedro The Great-Sohn dieses Rennen, nachdem er eigentlich gar nicht mal gut auf die Beine kam. „Am Anfang war er ein wenig langsam“, so Straßmeier, „aber dann hat er richtig angezogen.“

So stark, dass seine Trainingsgefährtin Tilda Rangau am Ende doch noch das Nachsehen hatte. „Die meisten haben bestimmt mit einem anderen Ergebnis gerechnet, aber ich hatte schon auch Mumm auf Fortenzo. Swen hat das auch sehr gut vorgetragen“, so Michael Figge nach dem Rennen. Hinter dem Figge-Duo kam The Circus über die Linie.

Nächste Renntage

Galopprennen in Deutschland
Sa, 25.05. Halle
So, 26.05. Düsseldorf
Do, 30.05. Baden-Baden
Fr, 31.05. Miesau
Sa, 01.06. Baden-Baden
So, 02.06. Baden-Baden
Galopprennen in Frankreich
Fr, 24.05. Compiegne, Marseille-Vivaux, Cluny
Sa, 25.05. Saint-Cloud, Bordeaux
So, 26.05. ParisLongchamp, Vichy
Mo, 27.05. Marseille-Borely, Compiegne
Di, 28.05. Auteuil, Toulouse
Mi, 29.05. Straßburg, Dieppe