Flotte Lotte: Sieg nach 609 Tagen Pause

Pferde mit unterschiedlicher Klasse trafen sich im achten Rennen der Hoppegartener Ostersonntags-Veranstaltung, einem Altersgewichtsrennen auf der Meile. Rechnungsfavorit war Magical Beat aus dem Stall von Henk Grewe. Der Lope de Vega-Sohn aus dem Besitz von Eckhard Sauren trat unter Leon Wolff erstmals als Wallach an, und wurde von den Wettern auch zum 1,9:1-Favoriten gemacht.

Doch wie so einige Favoriten an diesem Tag, so musste sich auch Magical Beat mit dem zweiten Platz begnügen. Besser als der Vierjährige konnte es Flotte Lotte aus dem Stall von Anna Schleusner-Fruhriep. Trotz einer Pause von 609 Tagen setzte sich die Sechsjährige, die vor zwei Jahren bereits auf Listenebene platziert war, unter Miguel Lopez von der Spitze aus leicht durch.

“Ich hätte es nicht erwartet. Das Umfeld in Hoppegarten gefällt uns sehr gut, deshalb fahren wir immer hierhin”, so Besitzer Volker Franz Schleusner nach dem Sieg der Starspangledbanner-Tochter, die zur Quote von 8,3:1 erfolgreich war. Nie in Gefahr kommend, siegte Flotte Lotte mit drei Längen Vorsprung. Den dritten Platz sicherte sich Wildfang (Dr.Andreas Bolte/Lilli-Marie Engels). (zum Video)

Nächste Renntage

Galopprennen in Deutschland
So, 23.06. Dortmund, Zweibrücken
Mo, 24.06. München
Sa, 29.06. Saarbrücken
So, 30.06. Hamburg
Mi, 03.07. Hamburg
Do, 04.07. Hamburg
Galopprennen in Frankreich
So, 23.06. Lyon Parilly, Dax
Mo, 24.06. Lyon Parilly
Di, 25.06. Salon de Provence, Auteuil
Mi, 26.06. Chantilly
Do, 27.06. Aix-les-Bains, La Teste
Fr, 28.06. Clairefontaine, La Teste