Fire Of The Sun am Montag im „Muguet“

Der von Peter Schiergen für das Syndikat Rapido trainierte Gruppesieger Fire Of The Sun startet am Montag in Saint-Cloud im zur Gruppe II zählenden Prix du Muguet (130.000 Euro) über 1600 Meter.

Dabei ist er wieder mit Bauyrzhan Murzabayev vereint, der vor seinem Wechsel nach Frankreich Stalljockey am Quartier von Peter Schiergen war.

Insgesamt kommen im „Muguet“ sieben Pferden an den Start, darunter auch die vom Haras de la Perelle gezogene Soldier Hollow-Tochter Rosacea, die 2022 unter anderem Dritte im Prix de Diane wurde.

Nächste Renntage

Galopprennen in Deutschland
Sa, 25.05. Halle
So, 26.05. Düsseldorf
Do, 30.05. Baden-Baden
Fr, 31.05. Miesau
Sa, 01.06. Baden-Baden
So, 02.06. Baden-Baden
Galopprennen in Frankreich
Fr, 24.05. Compiegne, Marseille-Vivaux, Cluny
Sa, 25.05. Saint-Cloud, Bordeaux
So, 26.05. ParisLongchamp, Vichy
Mo, 27.05. Marseille-Borely, Compiegne
Di, 28.05. Auteuil, Toulouse
Mi, 29.05. Straßburg, Dieppe