Finale: Heimsiege zum Abschluss

Ein abwechslungsreicher und ereignisreicher Renntag geht zu Ende. In Hannover und Leipzig endeten die Renntage wie schon in München mit Heimsiegen.

Zunächst sorgte Seeadler in einem Ausgleich IV über 1300 Meter für einen perfekten Abschluss von Marco Angermann bei der Leipziger Saisoneröffnung. Der 2,5:1-Favorit kam zu einem knappen Erfolg über Imbucato.

Auch in Hannover jubelten heimische Interessen. Im letzten der neun Rennen gewann Rufolo (Dominik Moser) unter Lilli-Marie Engels und machte so das schnelle Doppel von Dominik Moser zum Abschluss des Tages, perfekt.

Der als 6,7:1-Chance gestartete Wallach verwies Apple Valley (Angelika Glodde) im Ausgleich IV über 1750 Meter auf Rang zwei.

Derweil stand das siebte Rennen auf der Neuen Bult ganz im Zeichen des Bremers Pavel Vovcenko. Im Ausgleich IV über 2400 Meter, in dem auch die Viererwette ausgespielt wurde, belegten die Vertreter von Vovcenko, Amaana und Ice Man die Ränge eins und vier. Mit Roxalagu und Srilike auf den Rängen zwei und drei zahlte die Viererwette noch 184,4:1. Die Siegerin Amaana war als 2,4:1-Chance gestartet.

Nächste Renntage

Galopprennen in Deutschland
So, 28.04. Krefeld, Berlin-Hoppegarten
Mi, 01.05. München, Hannover, Leipzig
So, 05.05. Düsseldorf, Mannheim
Do, 09.05. Dortmund, Magdeburg
Sa, 11.05. Hassloch
So, 12.05. Krefeld, Karlsruhe
Galopprennen in Frankreich
Mo, 22.04. Strasbourg, Bordeaux
Di, 23.04. Le Mans, Compiegne (H)
Mi, 24.04. Evreux, Marseille-Borely
Do, 25.04. ParisLongchamp, La Teste
Fr, 26.04. Chantilly
Sa, 27.04. Lyon-Parilly, Auteuil