Fantastic Moon-Start noch nicht sicher

Mit dem Wettstar.de-Bavarian Classic steht am Maifeiertag in München eine wichtige Derby-Vorprüfung auf dem Programm.

Zu den Favoriten gehört der bei zwei Starts noch ungeschlagene Winterfavorit Fantastic Moon aus dem Stall von Trainerin Sarah Steinberg.

Doch der Start des Sea The Moon-Sohnes in der mit 55.000 Euro dotierten Gruppe III-Prüfung über 2000 Meter gilt noch nicht als sicher. Das hat mit dem Geläuf zu tun, das in den vergangenen Tagen einigen Regen gesehen hat.

“Der Boden ist schon sehr saftig. Morgen nach dem zweiten Rennen, wenn sein Jockey Rene Piechulek geritten hat, zweimal geritten hat, werden wir entscheiden, ob er läuft oder nicht”, so Lars Wilhelm Baumgarten, Macher von Fantastic Moons Besitzer Liberty Racing 21.

Ein Pferd ist für das Riemer Grupperennen allerdings bereits Nichtstarter. Das ist der von Peter Schiergen trainierte Quality Road. Der Hengst aus dem Gestüt Park Wiedingen wurde bereits abgemeldet.

Nächste Renntage

Galopprennen in Deutschland
So, 03.03. Dortmund
So, 10.03. Dortmund
So, 17.03. Mülheim
So, 24.03. Düsseldorf
So, 31.03. Berlin-Hoppegarten, Sonsbeck
Mo, 01.04. Köln
Galopprennen in Frankreich
Mi, 21.02. Cagnes sur Mer
Do, 22.02. Bordeaux, Pornichet
Fr, 23.02. Chantilly, Mont de Marsan
Sa, 24.02. Chantilly, Auteuil
So, 25.02. Cagnes sur Mer, Machecoul
Mo, 26.02. Cagnes sur Mer, Fontainebleau