Ihr Fahrplan durch diesen Samstag

An diesem Samstag ist eine Menge los. Auch aus deutscher Sicht ein sehr interessanter Tag. Wir geben Ihnen einen kleinen Überblick über das, was Sie an diesem 4. März erwartet.

In Meydan steht der Super Saturday an. Mit dabei an diesem sportlich großen Renntag ist auch Adrie de Vries. Los geht es in Dubai um 12.30 Uhr mit der Al Maktoum Challenge Round 3 für die arabischen Vollblüter. De Vries reitet in diesem Gruppe I-Rennen Af Almomayaz. Um 13.40 Uhr startet Adelresorts On The Warpath im Burj Nahaar (Gr. III). 

Um 12.33 Uhr startet der Renntag in Chantilly. Insgesamt kommen hier fünf in Deutschland trainierte Pferde an den Start. Um 14.15 Uhr gibt der von Peter Schiergen trainierte gruppeplatzierte Wild Man sein Saisondebüt.

Um 14.50 Uhr lohnt der Blick ins schottische Kelso. Im mit 100.000 Pfund dotierten Morebattle Hurdle kommen drei deutschgezogene Pferde an den Start.

Auch am Abend weiter Programm: Um 19.20 Uhr öffnen sich erstmals die Boxen im belgischen Mons. Natürlich sind auch in der Wallonie deutsche Starter am Ablauf.

 

Nächste Renntage

Galopprennen in Deutschland
Sa, 15.06. Dresden
So, 16.06. Köln, Hannover
Sa, 22.06. Düsseldorf
So, 23.06. Dortmund, Zweibrücken
Mo, 24.06. München
Sa, 29.06. Saarbrücken
Galopprennen in Frankreich
Fr, 14.06. Dieppe, Marseille-Borely
Sa, 15.06. Lyon-Parilly, Auteuil
So, 16.06. Chantilly
Mo, 17.06. Saint-Cloud
Di, 18.06. Nantes, Clairefontaine
Mi, 19.06. Toulouse