Ex-Wöhler-Schützling Mooney Love vor US-Debüt

Der ehemals von Andreas Wöhler für das Team Valor trainierte Mooney Love hat den Stall in Ravensberg verlassen.

Der zuletzt in einem Kölner Listenrennen siegreiche Australia-Sohn, der in Weidenpesch sein Debüt für Wöhler gab, startet am Mittwoch in den USA. Trainiert wird er in den Staaten von William Mott. Mooney Love bestreitet in Saratoga ein mit 115.000 Dollar (circa 113.000 Euro) dotiertes Altersgewichtsrennen über 2400 Meter.

Im Sattel wird Joel Rosario sitzen. Der Vierjährige wird auf sechs Gegner treffen.

 

Nächste Renntage

Galopprennen in Deutschland
So, 10.03. Dortmund
So, 17.03. Mülheim
So, 24.03. Düsseldorf
So, 31.03. Berlin-Hoppegarten, Sonsbeck
Mo, 01.04. Köln
Sa, 06.04. Mannheim
Galopprennen in Frankreich
Di, 05.03. Chantilly, Compiegne
Mi, 06.03. Fontainebleau
Do, 07.03. Saint-Cloud
Fr, 08.03. Chantilly
Sa, 09.03. Marseille-Vivaux, Auteuil
So, 10.03. Compiegne, Nancy, Pau