Ex-Deutscher Campinas Zweiter in Listenrennen

In seiner Jugend wurde der Pastorius-Sohn Campinas von Mario Hofer für den Stall Antanando von Franz Prinz von Auersperg trainiert. Im April des vergangenen Jahres wechselte er jedoch den Besitzer und damit nach Frankreich, wo er inzwischen von Gabriel Leenders auf seine Rennen vorbereitet wird, und von diesem im Hindernissport eingesetzt wird.

Und für diese Disziplin hat der Vierjährige ganz offensichtlich Talent, denn nach zwei Hürdensiegen beim Meeting in Pau, und dem dritten Platz in einem 60.000er in Auteuil, kam der Wallach am Sonntag in Compiegne zu seiner ersten Platzierung in einem Black Type-Rennen. Im Prix Durtain, einem mit 75.000 Euro dotierten Hürdenrennen für Vierjährige über 3600 Meter, belegte Campinas fünf Längen hinter dem Sieger Fox Pro einen ausgezeichneten zweiten Platz, blieb noch vor dem Favoriten Otchoa Rouge, der Dritter wurde.

Nächste Renntage

Galopprennen in Deutschland
So, 28.04. Krefeld, Berlin-Hoppegarten
Mi, 01.05. München, Hannover, Leipzig
So, 05.05. Düsseldorf, Mannheim
Do, 09.05. Dortmund, Magdeburg
Sa, 11.05. Hassloch
So, 12.05. Krefeld, Karlsruhe
Galopprennen in Frankreich
Mi, 24.04. Evreux, Marseille-Borely
Do, 25.04. ParisLongchamp, La Teste
Fr, 26.04. Chantilly
Sa, 27.04. Lyon-Parilly, Auteuil
So, 28.04. ParisLongchamp
Mo, 29.04. Chantilly