Erster Sieg für Adlerflug-Sohn Monaigle

Sein rechter Bruder Moonshiner ist Gruppesieger gewesen. Damit kann man den von Markus Klug für TINK RACING trainierten Monaigle nicht vergleichen, doch am Sonntag gab es für den Adlerflug-Sohn im Ausgleich IV über 2200 Meter, der kurzfristig mit der Flagge gestartet surde, den ersten Karrieresieg.

Der zur Quote von 5,0:1 ins Rennen gegangene Vierjährige, der erstmals mit Scheuklappen an den Start kam, setzte sich nach einem Rennen aus der Reserve mit langgezogenem Speed gegen den Außenseiter Like Me (Marian Falk Weißmeier/Rene Piechulek) durch, hinter dem North Fire (Dr. Andreas Bolte/Thore Hammer-Hansen) und All Talk N No Do (April Joy Swann/Lilli-Marie Engels) die Viererwette komplettierten. Diese zahlte 11.518,3:1.

“Ich glaube, dass der starke Regen vor dem Rennen uns zugute kam. Er war heute beim ersten Mal mit Scheuklappen ein ganz anderes Pferd. Er ging schon früh richtig gut und hatte auch ein gutes Rennen”, so Siegtrainer Markus Klug nach dem Rennen.

Nächste Renntage

Galopprennen in Deutschland
Sa, 22.06. Düsseldorf
So, 23.06. Dortmund, Zweibrücken
Mo, 24.06. München
Sa, 29.06. Saarbrücken
So, 30.06. Hamburg
Mi, 03.07. Hamburg
Galopprennen in Frankreich
Fr, 21.06. Saint-Cloud, Marseille-Borely
Sa, 22.06. Compiegne
So, 23.06. Lyon Parilly, Dax
Mo, 24.06. Lyon Parilly
Di, 25.06. Salon de Provence, Auteuil
Mi, 26.06. Chantilly