Erster Rennreiterlehrgang seit Corona: 10 Teilnehmer in Honzrath

Das erste Mal seit der Pandemie kann in der nächsten Woche erstmals wieder der Rennreiterlehrgang für junge interessierte Reiter stattfinden. Ausgerichtet wird dieser vom Verband Südwestdeutscher Rennvereine. Wie immer findet dieser im Saarland, genauer gesagt in Honzrath, statt. Wieder kann man auf die Gastgeberfreundschaft von Matthias Schwinn vertrauen.

Am Wochenende vom 21. bis zum 24. März haben zehn Teilnehmer die Möglichkeit, in Honzrath im Saarland den Sport hautnah kennenzulernen. Auf der Anlage des Rennstalls von Matthias Schwinn werden an vier Tagen Praxis und Theorie vermittelt. Mit erfahrenen Trainern und Reitern lernen die jungen Reiterinnen und Reiter alles, was wichtig ist auf dem Weg zum Amateur-Rennreiter. Die praktische Ausbildung findet dabei auf der Trainingsbahn des Rennstalls Schwinn statt. Anschließend werden die Trainingseinheiten bei einer ausführlichen Videoanalyse besprochen. Der ehemalige Champion Peter Gehm analysiert auf dem elektrischen Pferd dann die Bewegungsabläufe und gibt Tipps zu Korrekturen.

Gesundheit für Pferde und Menschen ist ein weiteres Thema des Lehrgangs. Wie ernähre ich mich gesund und effektiv, um im Sattel optimale Resultate zu erzielen? Wie steuere ich die Beanspruchung der Pferde? Wo sind die Grenzen und wie erkenne ich sie? Darüber informiert Dr. Oliver Genot die Teilnehmer. Wie läuft ein Rennen ab? Was muss ich wissen über Reglement und Gesetze und Vorschriften? Jens Pfeiffer – Rennleitungsmitglied – klärt hier auf.

Für den Rennreiterlehrgang haben sich zehn Teilnehmer – neun junge Frauen und ein junger Mann – angemeldet. Er kommt aus Marokko, eine Reiterin aus Österreich ist gemeldet.

Nächste Renntage

Galopprennen in Deutschland
So, 28.04. Krefeld, Berlin-Hoppegarten
Mi, 01.05. München, Hannover, Leipzig
So, 05.05. Düsseldorf, Mannheim
Do, 09.05. Dortmund, Magdeburg
Sa, 11.05. Hassloch
So, 12.05. Krefeld, Karlsruhe
Galopprennen in Frankreich
Di, 23.04. Le Mans, Compiegne (H)
Mi, 24.04. Evreux, Marseille-Borely
Do, 25.04. ParisLongchamp, La Teste
Fr, 26.04. Chantilly
Sa, 27.04. Lyon-Parilly, Auteuil
So, 28.04. ParisLongchamp