Erster Besitzertrainersieg 2023: The Riot vorne

Bereits vor dem Dortmunder Sonntags-Renntag hatte Janine Beckmann an der Spitze in der Statistik bei den Besitzertrainerin gelegen, das allerdings mit 0 Siegen und nur auf Grund der zweiten Plätze. Nun hat die Versmolderin ihre Führung in dieser Rangliste aber sogar noch ausgebaut.

Denn der Erfolg ihres Schützlings The Riot im einleitenden Ausgleich IV über 2500 Meter war der erste Sieg eines Besitzertrainers in der Saiso 2023 in Deutschland. Geritten von Michael Cadeddu setzte sich der sechsjährige Thewayyouare-Sohn zur Quote von 7,0:1 leicht, mit eineinviertel Längen Vorsprung, gegen Kambur (Christian von der Recke/Anna van den Troost) durch. Platz drei ging an den Favoriten Conquering (Marco Klein/Tommaso Scardino). (zum Video)

“Er ist phlegmatisch, man kann ihn aber auch nicht zuviel auffordern. Letztes Mal war er unterwegs ein bißchen weit hinten mit mir”, so Michael Cadeddu nach dem Sieg mit dem Wallach, der zum ersten Mal im Handicap erfolgreich war.

Nächste Renntage

Galopprennen in Deutschland
Sa, 25.05. Halle
So, 26.05. Düsseldorf
Do, 30.05. Baden-Baden
Fr, 31.05. Miesau
Sa, 01.06. Baden-Baden
So, 02.06. Baden-Baden
Galopprennen in Frankreich
Mi, 22.05. Nancy, Evreux
Do, 23.05. ParisLongchamp, Lion d’Angers
Fr, 24.05. Compiegne, Marseille-Vivaux, Cluny
Sa, 25.05. Saint-Cloud, Bordeaux
So, 26.05. ParisLongchamp, Vichy
Mo, 27.05. Marseille-Borely, Compiegne