Erste Stuten von Mare Australis und Nerium tragend

Zwei ehemalige deutsche Pferde, die in diesem Jahr als Stallion in Frankreich debütieren, haben ihre ersten Stuten tragend gemacht.

Das ist sowohl beim Gruppe I-Sieger Mare Australis (Prix Ganay), der für 4.500 Euro im Haras de la Hetraie deckt, der Fall als auch bei dem Camelot-Sohn Nerium.

Letztgenannter, ein zweimal auf Gruppe I-Parkett platzierter Gruppe II-Sieger, kommt seiner Deckhengst-Tätigkeit auf der Karwin Farm, die ca. 100 km südlich von Deauville liegt, nach.

Nächste Renntage

Galopprennen in Deutschland
Sa, 25.05. Halle
So, 26.05. Düsseldorf
Do, 30.05. Baden-Baden
Fr, 31.05. Miesau
Sa, 01.06. Baden-Baden
So, 02.06. Baden-Baden
Galopprennen in Frankreich
Fr, 24.05. Compiegne, Marseille-Vivaux, Cluny
Sa, 25.05. Saint-Cloud, Bordeaux
So, 26.05. ParisLongchamp, Vichy
Mo, 27.05. Marseille-Borely, Compiegne
Di, 28.05. Auteuil, Toulouse
Mi, 29.05. Straßburg, Dieppe