Entscheidung! Wonderful Moon nach Hamburg

Die Entscheidung über die weitere Route des Union-Siegers Wonderful Moon ist gefallen. Der Hengst wird als Favorit an den Start des IDEE 151. Deutschen Derbys in Hamburg-Horn gehen.

Damit erteilten die Besitzer des Stalles Wasserfreunde – Lars-Wilhelm Baumgarten, Peter Vogt, Uwe Aisch und Eckhard Sauren – einer Startoption im französischen Derby eine Absage. Wonderful Moon soll nun auf den Spuren seines Vaters Sea The Moon wandern, der 2014 das Derby mit Rekord-Vorsprung gewinnen konnte.

„Es ist der Traum jedes deutschen Pferdebesitzers, das Deutsche Derby zu gewinnen. Deshalb haben die Wasserfreunde mit Trainer Henk Grewe die weitere Route besprochen. Uwe Aisch, Peter Vogt, Ecki Sauren und ich freuen sich auf das Idee 151. Deutsche Derby in Horn. Auch Andrasch Starke ist vom Stehvermögen von Wonderful Moon überzeugt. „Wonderful Moon war gestern erst bei 90 Prozent – der Abstand von vier Wochen bis Hamburg wird ihm sehr guttun“, argumentiert Henk Grewe auch für Hamburg“, so Mitbesitzer Lars-Wilhelm Baumgarten am Montagmorgen zur Sport-Welt.

Nächste Renntage

Galopprennen in Deutschland
So, 16.06. Köln, Hannover
Sa, 22.06. Düsseldorf
So, 23.06. Dortmund, Zweibrücken
Mo, 24.06. München
Sa, 29.06. Saarbrücken
So, 30.06. Hamburg
Galopprennen in Frankreich
So, 16.06. Chantilly
Mo, 17.06. Saint-Cloud
Di, 18.06. Nantes, Clairefontaine
Mi, 19.06. Toulouse
Do, 20.06. ParisLongchamp
Fr, 21.06. Saint-Cloud, Marseille-Borely