Engels nach Sturz unbeeindruckt – Sieg mit Big Secret

Im ersten Renne musste Lillie-Marie Engels noch zu Boden. Doch der Sturz ging für die Reiterin glimpflich aus, so dass sie auch ihre nächsten Ritte ausführen konnte. Dass sie den Zwischenfall bestens verkraftet hatte, davon konnte man sich dann am Samstag in Magdeburg im Preis der RAMSBURG GmbH, einem Ausgleich III über kurze 1300 Meter, überzeugen.

Nach einem Rennen aus dem Vordertreffen setzte sie sich in diesem Sprint gegen die stark endende Noelle durch. Rang drei belegte der lange führende Casall, der ein achtbares Handicap-Debüt gab, vor der Lokalmatadorin Danera. Der Sieg zahlte 4,2:1, die Viererwette 784,3:1.

„Wir verstehen und super“, so Engels über den vierjährigen Zazou-Sohn. „Er hat ein riesen Kämpferherz und ich freue mich jedes Mal, wenn ich ihn reiten kann.“

Bei elf Starts kommt Big Secret nun auf vier Siege und fünf Platzierungen. Eine richtig starke Bilanz des Hengstes, der zuletzt schon in Halle auf der Siegerstraße war. Auch da saß Lilli-Marie Engels bereits im Sattel. Big Secret steht im Besitz seines Züchters LA Bloodstock.

Nächste Renntage

Galopprennen in Deutschland
So, 16.06. Köln, Hannover
Sa, 22.06. Düsseldorf
So, 23.06. Dortmund, Zweibrücken
Mo, 24.06. München
Sa, 29.06. Saarbrücken
So, 30.06. Hamburg
Galopprennen in Frankreich
So, 16.06. Chantilly
Mo, 17.06. Saint-Cloud
Di, 18.06. Nantes, Clairefontaine
Mi, 19.06. Toulouse
Do, 20.06. ParisLongchamp
Fr, 21.06. Saint-Cloud, Marseille-Borely