Dritter Sieg! Koffi Kick behält ihre weiße Weste

„Das Rennen sollte noch eine Zwischenstation für Koffi Kick sein“, sagte Trainer Henk Grewe über die für den Rennstall Darboven trainierte Stute, der man weiteres Steigerungspotenzial attestiert, am Mittwoch gegenüber der Sport-Welt.

Und Grewe sollte richtig liegen mit seiner Einschätzung, denn die Zarak-Tochter, die davor bei zwei Starts noch ungeschlagen war, legte in Bad Harzburg nach, gewann den Ausgleich III über 1550 Meter unter Lukas Delozier leicht und locker und behielt ihre weiße Weste.

„Sie ist richtig gut in Form und war heute das beste Pferd im Feld“, sagte Lukas Delozier über die Vierjährige aus der Zucht des Gestüts IDEE, die den lange führenden Shano und Noelle auf die Plätze zwei und drei verwies. „Die Bahn hier in Bad Harzburg ist eigentlich nichts für sie, aber sie hat das mit ihrer Qualität gemacht. Sie ist eine Stute mit Zukunft“, so der französische Jockey weiter.

Viel Geld konnte man mit dem Sieg der Darboven-Stute allerdings nicht verdienen. 1,6:1 zahlte der Erfolg am Toto.

Nächste Renntage

Galopprennen in Deutschland
Sa, 13.07. Magdeburg
So, 14.07. Mülheim, Cuxhaven
Sa, 20.07. Bad Harzburg
So, 21.07. Berlin-Hoppegarten, Bad Harzburg
Do, 25.07. Bad Harzburg
Sa, 27.07. Bad Harzburg
Galopprennen in Frankreich
Sa, 13.07. ParisLongchamp, Dieppe
So, 14.07. Chantilly, Aix-les-Bains, Vittel
Mo, 15.07. Saint-Malo, Vichy
Di, 16.07. Vichy, Chateaubriant
Mi, 17.07. Vichy, Clairefontaine (H)
Do, 18.07. Vichy