Dressman macht den Deckel drauf – Weißmeier-Einkauf beschließt Saison

Im letzten Rennen der Kölner Saison 2023 war es nochmals richtig spannend, doch am Ende der Saison konnten die Favoritenwetter nochmals zur Auszahlkasse, denn mit Dressman kam der heißeste Favorit des Tages zum Zuge.

Bei der BBAG Sales & Racing Auktion wechselte der ehemals von Markus Klug trainierte Röttgener Dressman in den Besitz des Stalles Grischun und somit in den Iffezheimer Stall von Fabian Xaver Weißmeier. Für diesen gewann er nun als 1,5:1-Favorit eine harmlos erscheinende Altersgewichtsprüfung über 1400 Meter knapp, gegen den Recke-Vertreter Rogue Spirit und Frank Fuhrmanns Libertadore.

Lange sah es nach einem Sieg von Rogue Spirit aus, doch wurden dem in England auf viel kürzeren Distanzen antretenden Wallach die 1400 Meter am Ende doch einen Tick zu Weit, so konnte mit viel Schwung der aus einer Pause seit dem Dr. Busch-Memorial kommende Dressman doch noch zuschlagen. „Er hat gezeigt, dass er ein Pferd mit Potential ist“, so Siegreiter Michael Cadeddu über seinen zweiten Sieg-Ritt des Tages.

Nächste Renntage

Galopprennen in Deutschland
Sa, 15.06. Dresden
So, 16.06. Köln, Hannover
Sa, 22.06. Düsseldorf
So, 23.06. Dortmund, Zweibrücken
Mo, 24.06. München
Sa, 29.06. Saarbrücken
Galopprennen in Frankreich
Mi, 12.06. Compiegne
Do, 13.06. ParisLongchamp, Strasbourg
Fr, 14.06. Dieppe, Marseille-Borely
Sa, 15.06. Lyon-Parilly, Auteuil
So, 16.06. Chantilly
Mo, 17.06. Saint-Cloud