Dresden: Geläuf modifiziert, Stallhof jetzt asphaltiert

Alles neu macht normalerweise der Mai, bezogen auf die Dresdener Galopprennbahn…der März. Denn wie einer Pressemitteilung, die wir in Auszügen nachfolgend aufführen, zu entnehmen ist, wurde gerade das Geläuf in Seidnitz aerifiziert, die Sandbahn saniert und der Stallhof asphaltiert.

Dazu der Dresdener Rennverein 1890 e.V.:

“Mit Unterstützung des Eigenbetrieb Sportstätten der Landeshauptstadt wurde eine Aerifizierung des Geläufs durchgeführt. Diese Rasenbelüftung ist ein wichtiger Bestandteil der Grasnarben-Pflege und soll für beste Bedingungen für Pferde und Reiter in der bevorstehenden Saison sorgen. Dazu gehört auch das Aufbringen von 85 Tonnen Sand auf das frisch aerifizerte Geläuf, das die Firma Saule übernommen hat. Außerdem erfolgte eine Sanierung eines Großteils der Sandbahn durch die Firma Karl Köhler, die mehr als 100 Tonnen frischen Sand auf die Trainierbahn aufgebracht hat. Die größte Investition des Dresdener Rennvereins in diesem Jahr wurde im Stallhof getätigt: Die Firma BISTRA Bau asphaltierte die Wege, eine fast 1.200 Quadtrameter große Fläche.

Der erste Dresdener Renntag findet am 6. Mai statt. Tickets gibt es bereits online unter www.galopprennbahn-dresden-seidnitz.de.

 
 

Nächste Renntage

Galopprennen in Deutschland
Sa, 25.05. Halle
So, 26.05. Düsseldorf
Do, 30.05. Baden-Baden
Fr, 31.05. Miesau
Sa, 01.06. Baden-Baden
So, 02.06. Baden-Baden
Galopprennen in Frankreich
Fr, 24.05. Compiegne, Marseille-Vivaux, Cluny
Sa, 25.05. Saint-Cloud, Bordeaux
So, 26.05. ParisLongchamp, Vichy
Mo, 27.05. Marseille-Borely, Compiegne
Di, 28.05. Auteuil, Toulouse
Mi, 29.05. Straßburg, Dieppe