Doppeltes Novum dank Doppelsieger Kliff

Was Roland Dzubasz und Bauyrzhan Murzabayev da in Leipzig hinlegen ist schon große Klasse.

Kaum ist das Quartier von Dzubasz vertreten, da geht der Sieg auch wieder nur über den Hoppegartener Stall. Im sechsten Rennen, einem Ausgleich III über 2300 Meter, siegte Kliff und sorgte somit für den fünften Treffer seines Trainers bei der fünften Chance. (zum Video)

Unter Bauyrzhan Murzabayev, für den vier Siege an einem Tag ein Saison-Novum darstellen, ließ der 1,9:1-Favorit nichts anbrennen und kam sicher zum Zug. Siebenmal war Murzabayev seit Anfang Mai ein Triple gelungen, in Leipzig konnte er nun erstmals während einer Veranstaltung vier Siege feiern. Und zwei mehr sind ja noch drin.

Für den Stall von Roland Dzubasz hingegen ist für heute Schluss, in den letzten beiden Rennen gibt es keine Starter mehr. Die anderen Trainer werden aufatmen.

Dennoch zog man natürlich ein grandioses Fazit, in diesem Fall von Assistenz-Coach Tommek Mielnik, der seinen Chef vor Ort vertrat: “Fünf Siege an einem Tag! Das habe ich in den neun Jahren in denen ich am Stall bin noch nie erlebt.”

Nächste Renntage

Galopprennen in Deutschland
Sa, 22.06. Düsseldorf
So, 23.06. Dortmund, Zweibrücken
Mo, 24.06. München
Sa, 29.06. Saarbrücken
So, 30.06. Hamburg
Mi, 03.07. Hamburg
Galopprennen in Frankreich
Do, 20.06. ParisLongchamp
Fr, 21.06. Saint-Cloud, Marseille-Borely
Sa, 22.06. Compiegne
So, 23.06. Lyon Parilly, Dax
Mo, 24.06. Lyon Parilly
Di, 25.06. Salon de Provence, Auteuil