Direktorium erl?utert Rennordnungs-?nderungen f?r 2002

Bei ihrer Sitzung in der vergangenen Woche hat die Mitgliederversammlung des Direktoriums für Vollblutzucht und Rennen einige Rennord-nungsänderungen beschlos-sen. Nachfolgend erste kurze Erläuterungen zu den wich-tigsten Neuerungen für die kommende Saison 2002 von Seiten des Dachverbandes:

Nr. 193 RO
Für die Erteilung einer Besitzertrainerlizenz ist die Mitgliedschaft im Verein Deutscher Besitzertrainer erforderlich.

Nr. 204 RO
Um evtl. Streitigkeiten mit Besitzern vorzubeugen, sollte jeder Berufstrainer vor Aufnahme eines Pferdes in den Trainingsbetrieb mit jedem Besitzer einen Trainingsvertrag einschließlich Schiedsvereinbarung abschließen. Muster eines Trainingsvertrages und der Schiedsvereinbarung sind als Anlage 9 in die Rennordnung aufgenommen worden.

Nr. 208 RO
Ab 1. März 2002 wird für alle Rennen eine Vorstarterangabe analog der Regelung in Frankreich eingeführt. Genaue Informationen werden in den nächsten Wochen folgen.

Nr. 260 RO
In Zukunft sind in Nachwuchsrennen Berufsrennreiter mit weniger als 30 Klasse A-Siegen (bisher 20) zugelassen.

Nr. 369 RO
Die Wallacherlaubnis von 1,5 kg entfällt ab 1. Januar 2002.

Nr. 387 RO
In Nachwuchsrennen haben wieder alle Reiter bis zum fünfzehnten Sieg Gewichtserlaubnisse (bisher nur Auszubildende).

Die meisten weiteren Rennordnungs-Änderungen basieren auf der Einführung des EURO und den damit verbundenen notwendigen DM / EURO-Anpassungen, wobei in der Regel der bisherige DM-Betrag halbiert wurde.

Zu den Besonderen Bestimmungen ist anzumerken, dass es sich in der Regel auch um DM / EURO Anpassungen handelt. Wichtig ist jedoch, dass die Inländerprämie in Rennen für dreijährige sieglose Pferde zwar nur noch 1.250 EUR beträgt, dafür aber bis zum 31. Dezember ausgeschüttet wird und nicht mit dem Derby-Tag endet.

Nächste Renntage

Galopprennen in Deutschland
Sa, 20.07. Bad Harzburg
So, 21.07. Berlin-Hoppegarten, Bad Harzburg
Do, 25.07. Bad Harzburg
Sa, 27.07. Bad Harzburg
So, 28.07. München, Bad Harzburg
Sa, 03.08. Köln
Galopprennen in Frankreich
Fr, 19.07. Vichy, Mont-de-Marsan
Sa, 20.07. Vichy, Les Sables
So, 21.07. La Teste, Vittel (H)
Mo, 22.07. Compiegne, La Teste
Di, 23.07. Dieppe
Mi, 24.07. Vichy, Saint-Malo