Dienstag: Nennungsschluss für Zweijährigen-Highlights

Am kommenden Dienstag ist Nennungschluss für die beiden wichtigsten Rennen der Zweijährigen-Saison 2023.

Der Preis des Winterfavoriten in Köln und der Preis der Winterkönigin in Baden-Baden werden auch nächstes Jahr wieder die viele Besitzer anziehen, die davon träumen den besten Zweijährigen oder die beste Zweijährige des Landes zu besitzen.

Die beiden Gruppe III-Rennen, jeweils mit 155.000 Euro dotiert sind über 1600 Meter führen, werden am 08.10.2023 (Winterfavorit) und dem 15.10.2023 (Winterkönigin) entschieden.

Bisher wurden 23 Nennungen für das Kölner-Rennen abgegeben, 19 Ladies wurden bislang für die reine Stuten-Prüfung in Baden-Baden eingeschrieben.

 

Nächste Renntage

Galopprennen in Deutschland
Sa, 25.05. Halle
So, 26.05. Düsseldorf
Do, 30.05. Baden-Baden
Fr, 31.05. Miesau
Sa, 01.06. Baden-Baden
So, 02.06. Baden-Baden
Galopprennen in Frankreich
Do, 23.05. ParisLongchamp, Lion d’Angers
Fr, 24.05. Compiegne, Marseille-Vivaux, Cluny
Sa, 25.05. Saint-Cloud, Bordeaux
So, 26.05. ParisLongchamp, Vichy
Mo, 27.05. Marseille-Borely, Compiegne
Di, 28.05. Auteuil, Toulouse