Deutsches Duo am Sonntag im Prix Zarkava?

Trainer Waldemar Hickst bestätigte jüngst gegenüber GaloppOnline.de, dass der Prix d’Harcourt am Sonntag in ParisLongchamp ein mögliches erstes Saisonziel für seinen Crack Alter Adler sein könnte.

Mit Blick auf die Nennungsliste für den Renntag in der französischen Hauptstadt fällt auf, dass der Adlerflug-Sohn auf seiner Reise durchaus Begleitung aus dem eigenen Stall erhalten könnte. Denn Hickst nannte auch die Ittlingerin Ability für ein Black Type-Rennen.

Die vierjährige Mastercraftsman-Tochter wurde für den mit 48.000 Euro dotierten Prix Zarkava der Listenklasse eingeschrieben. Mit der von Jean-Pierre Carvalho für den Stall tmb vorbereiteten Mythicara befindet sich noch eine zweite in Deutschland trainierte Stute im derzeitigen Aufgebot. Ebenfalls im Feld für die 2100 Meter-Prüfung: Die von Andre Fabre für das Gestüt Schlenderhan trainierte Mountaha, die auch noch eine „d’Harcourt“-Nennung hält. 

 

Nächste Renntage

Galopprennen in Deutschland
Sa, 22.06. Düsseldorf
So, 23.06. Dortmund, Zweibrücken
Mo, 24.06. München
Sa, 29.06. Saarbrücken
So, 30.06. Hamburg
Mi, 03.07. Hamburg
Galopprennen in Frankreich
Fr, 21.06. Saint-Cloud, Marseille-Borely
Sa, 22.06. Compiegne
So, 23.06. Lyon Parilly, Dax
Mo, 24.06. Lyon Parilly
Di, 25.06. Salon de Provence, Auteuil
Mi, 26.06. Chantilly