Deutscher Background bei Tattersalls Online Sale

Am 15. Dezember findet die Tattersalls Online December Sale statt, das Bieteverfahren beginnt bereits einen Tag zuvor. 74 Pferde werden versteigert, darunter auch einige Galopper mit deutschem Hintergrund.

So wie Ormuz (Lot 4), die von Horst-Dieter Beyer gezogen wurde, und die von Andreas Wöhler und später dann von Henk Grewe für Darius Racing trainiert wurde. Die sechsjährige Mamool-Tochter brachte es auf einen GAG von 81. Bei der Auktion wird sie vom Railstown Stud angeboten, sie ist tragend von Masked Marvel.

Lot-Nummer 6 ist die von Hans-Georg Fabian gezogene Schabang, eine rechte Schwester von Schabau. Die Pastorius-Tochter ist eine Offerte des Starfield Studs. Die Vierjährige wird tragend von Galileo Chrome angeboten. Mit der Lot-Nummer 12 wird Banana Split angeboten. Die Kyllachy-Tochter stand einst im Besitz des Gestüts Brümmerhof, ihr letzter Trainer in Deutschland war Dominik Moser. Sie erwartet ein Fohlen von Ardad. Anbieter ist das Furnace Mill Stud.

Wilhelm Bischoff ist der Züchter der Adlerflug-Tochter Demolish (Lot 70), die Zweijährige wird von der Somerville Lodge angeboten. Mit einer Wild Card kam die von Rich History tragende Romina (Lot 84) auf die Auktion. Die Jukebox Jury-Tochter stammt aus der Zucht von Günter Merkel und wird vom Kedrah House Stud präsentiert.

Der Görlsdorfer Sea The Moon ist der Vater von Casuarina (Lot 17), die vom Hobby Horse Stud angeboten wird. Sie ist tragend von Study Of Man.

 

Nächste Renntage

Galopprennen in Deutschland
So, 03.03. Dortmund
So, 10.03. Dortmund
So, 17.03. Mülheim
So, 24.03. Düsseldorf
So, 31.03. Berlin-Hoppegarten, Sonsbeck
Mo, 01.04. Köln
Galopprennen in Frankreich
Fr, 01.03. Chantilly
Sa, 02.03. Fontainebleau, Pornichet, Ligniers
So, 03.03. Lyon la Soie, Auteuil
Mo, 04.03. Toulouse
Di, 05.03. Chantilly, Compiegne
Mi, 06.03. Fontainebleau