Deutsche Pferde für World Cup Carnival akzeptiert

Am 6. Januar beginnt auf dem Meydan Racecourse der Dubai World Cup Carnival. Ein Meeting, welches stets Pferde aus vielen Teilen der Welt anlockt.

147 Pferde aus 16 Nationen wurden nun vom Dubai Racing Club für die Teilnahme an den Rennen in Dubai akzeptiert. Auch aus Deutschland gingen einige Nominierungen ein.

Andreas Wöhler plant mit Team Valors Lajoscha, der am heutigen Donnerstag in einem Listenrennen in Deauville startet, und mit Darius Racings Bukhara für Dubai. Michael Figge schrieb El Sur Racings La Estrellita und Jacksun aus dem Besitz der Ecurie Premiere Classe ein. Karoly Kerekes sieht Dubai-Starts mit Kurt Fekonjas Sean vor.

 

Nächste Renntage

Galopprennen in Deutschland
Sa, 25.05. Halle
So, 26.05. Düsseldorf
Do, 30.05. Baden-Baden
Fr, 31.05. Miesau
Sa, 01.06. Baden-Baden
So, 02.06. Baden-Baden
Galopprennen in Frankreich
Do, 23.05. ParisLongchamp, Lion d’Angers
Fr, 24.05. Compiegne, Marseille-Vivaux, Cluny
Sa, 25.05. Saint-Cloud, Bordeaux
So, 26.05. ParisLongchamp, Vichy
Mo, 27.05. Marseille-Borely, Compiegne
Di, 28.05. Auteuil, Toulouse