Weitere deutsche Arqana-Käufe am Mittwoch

Bis zum Mittwochnachmittag gab es zwei weitere deutsche Käufe bei der Arqana Vente de Yearling d’Octobre zu verzeichnen.

Beide Käufer traten dabei während dieser Auktion nicht zum ersten Mal in Erscheinung. So sicherte sich Andreas Suborics auch am dritten Tag einen Jährling, nachdem er bereits am Dienstag erfolgreich agierte. Am Mittwoch ersteigerte er die Lot-Nummer 357, einen Intello-Sohn aus der Lady’s Art (Verglas) für 26.000 Euro. Anbieter war Normandie Breeding.

Auch die HFTB Racing Agency von Holger Faust kann einen weiteren Kauf vermelden. Bei 20.000 Euro fiel der Hammer für einen Saxon Warrior-Hengst aus der Kingdom Come (King’s Best), der mit der Lot-Nummer 346 vom Haras des Capucines offeriert wurde.

 

Nächste Renntage

Galopprennen in Deutschland
Do, 30.05. Baden-Baden
Fr, 31.05. Miesau
Sa, 01.06. Baden-Baden
So, 02.06. Baden-Baden
Sa, 08.06. Magdeburg
So, 09.06. Berlin-Hoppegarten, Krefeld
Galopprennen in Frankreich
Mi, 29.05. Straßburg, Dieppe
Do, 30.05. ParisLongchamp, Nantes
Fr, 31.05. Compiegne, Marseille-Borely
Sa, 01.06. Lyon-Parilly, Auteuil
So, 02.06. Chantilly (Prix du Jockey Club)
Mo, 03.06. Chateaubriant, La Teste