Derbystarter Mojano vorne: „Wichtig für den Kopf“

Der in diesem Jahr im IDEE 150. Deutschen Derby gestartete Mojano hat am Samstag in Dresden das erste Rennen seiner Karriere gewonnen.

Der Schützling von Trainer Stefan Richter aus Dresden löste die ihm im Rennen der Wettannahme Albers gestellt Aufgabe letztendlich souverän, Michael Cadeddu machte im Sattel ein schnelles Doppel für sich selbst nach dem Sieg mit So Super perfekt.

Nachdem Mojano nach 2000 Metern Louna Amica und Golden Princess hinter sich gelassen hatte, atmete Trainer Stefan Richter erst einmal durch: „Ich wollte ihm mal ein leichtes Rennen geben für den Kopf, der Sieg war extrem wichtig.

Karin Brieskorn ist die Besitzerin des  Deon-Sohnes, der aus dem Angebot von Patrick Chedeville 2018 bei der BBAG für 4.500 Euro zugeschlagen wurde.

Im Deutschen Derby war Mojano auf Rang 13 gelandet.

Nächste Renntage

Galopprennen in Deutschland
Sa, 13.07. Magdeburg
So, 14.07. Mülheim, Cuxhaven
Sa, 20.07. Bad Harzburg
So, 21.07. Berlin-Hoppegarten, Bad Harzburg
Do, 25.07. Bad Harzburg
Sa, 27.07. Bad Harzburg
Galopprennen in Frankreich
Fr, 12.07. Compiegne
Sa, 13.07. ParisLongchamp, Dieppe
So, 14.07. Chantilly, Aix-les-Bains, Vittel
Mo, 15.07. Saint-Malo, Vichy
Di, 16.07. Vichy, Chateaubriant
Mi, 17.07. Vichy, Clairefontaine (H)