Die Derby-Neulinge: Fünf Trainer und zwei Jockeys

Irgendwann ist immer das erste Mal. Am Sonntag, wenn sich die Boxen zum IDEE 151. Deutschen Derby öffnen, sind fünf Trainer und zwei Jockeys erstmals dabei.

Sarka Schütz (Kellahen), Christophe Ferland (Frohsim), Francis Henri Graffard (In Swoop), Jutta Mayer (Furioso) und Marcel Weiß (Torquator Tasso) sind die Trainer, die im hiesigen Derby noch nie dabei waren.

Bei den Jockeys sind Ronan Thomas (In Swoop) und Marco Casamento (Grocer Jack) die beiden Novizen in Sachen Deutsches Derby.

Nächste Renntage

Galopprennen in Deutschland
So, 23.06. Dortmund, Zweibrücken
Mo, 24.06. München
Sa, 29.06. Saarbrücken
So, 30.06. Hamburg
Mi, 03.07. Hamburg
Do, 04.07. Hamburg
Galopprennen in Frankreich
So, 23.06. Lyon Parilly, Dax
Mo, 24.06. Lyon Parilly
Di, 25.06. Salon de Provence, Auteuil
Mi, 26.06. Chantilly
Do, 27.06. Aix-les-Bains, La Teste
Fr, 28.06. Clairefontaine, La Teste