Der Champ kommt nach Hamburg – Zwei Murza-Ritte am Sonntag

Sein Derbyritt auf Napolitano wackelt noch. Trotzdem steht einem Wiedersehen mit Deutschlands Abonnement-Champion der letzten Jahre Bauyrzhan Murzabayev und dem Hamburger Publikum nichts im Weg.

Denn am kommenden Sonntag wird der Stalljockey von Andre Fabre auf jeden Fall in der Hansestadt reiten. Zwei Ritte hat der Kasache für den ersten Renntag der Derbywoche angenommen.

Zunächst wird er sich im einleitenden Zweijährigenrennen in den Sattel der von Sarah Weis für den Stall Lucky Owner trainierten Sunshine Girl schwingen.

Gute drei Stunden später ist er dann auch im Hauptrennen, dem zur Listenklasse zählenden Sparkasse Holstein Cup (Hamburger Stuten Cup), mit von der Partie. In der mit 25.000 Euro dotierten Stutenprüfung reitet er Waldemar Hicksts Ad Astra. Mit der Protectionist-Tochter hat der Wahl-Franzose kürzlich erst in der französischen Provinz überlegen gewonnen.

Nächste Renntage

Galopprennen in Deutschland
Sa, 25.05. Halle
So, 26.05. Düsseldorf
Do, 30.05. Baden-Baden
Fr, 31.05. Miesau
Sa, 01.06. Baden-Baden
So, 02.06. Baden-Baden
Galopprennen in Frankreich
Mi, 22.05. Nancy, Evreux
Do, 23.05. ParisLongchamp, Lion d’Angers
Fr, 24.05. Compiegne, Marseille-Vivaux, Cluny
Sa, 25.05. Saint-Cloud, Bordeaux
So, 26.05. ParisLongchamp, Vichy
Mo, 27.05. Marseille-Borely, Compiegne