Entwarnung bei Delozier: Nichts gebrochen!

Der 21-jährige Jockey Lukas Delozier wurde am Sonntag mit Verdacht auf Rippenbruch erst einmal ins Krankenhaus gebracht. Um 18 Uhr kam Entwarnung.

Während des zweiten Rennens musste der gebürtige Franzose, bedrängt durch ein reiterloses Pferd, aus dem Sattel von Radmaan.

“Ich brauche einen Tag Pause”, so Delozier. Das bedeutet: am kommenden Mittwoch steht dem Ritt auf Django Freeman im Bavarian Classic (Gr.III) in München nichts im Wege. Der Hengst ist nicht nur dort Favorit, sondern führt auch den Derby-Wettmarkt an.

 

Nächste Renntage

Galopprennen in Deutschland
So, 28.04. Krefeld, Berlin-Hoppegarten
Mi, 01.05. München, Hannover, Leipzig
So, 05.05. Düsseldorf, Mannheim
Do, 09.05. Dortmund, Magdeburg
Sa, 11.05. Hassloch
So, 12.05. Krefeld, Karlsruhe
Galopprennen in Frankreich
Do, 25.04. ParisLongchamp, La Teste
Fr, 26.04. Chantilly
Sa, 27.04. Lyon-Parilly, Auteuil
So, 28.04. ParisLongchamp
Mo, 29.04. Chantilly
Di, 30.04. Fontainebleau