De Vries-Sieg beim ersten Emirate-Ritt

Wie immer in den vergangenen Jahren, so ist Adrie de Vries auch in diesem Winter in die Vereinigten Arabischen Emirate gereist, um dort an den Rennen teilzunehmen.

Am Samstag hatte der niederländische Jockey-Routinier bei der Veranstaltung in Jebel Ali dabei seine ersten Ritte. In vier der sieben Rennen war de Vries engagiert. Und gleich bei seinem ersten Einsatz gab es den ersten Sieg.

Im ersten Rennen des Tages, einem Araberrennen über 1400 Meter, siegte er mit der von Ernst Oertel trainierten 10,0:1-Außenseiterin Af Mathakeel. Im zweiten Rennen, einem Maidenrennen über 1000 Meter für die Englischen Vollblüter, belegte er mit dem Mitfavoriten Ajdayet den vierten Platz.

Nächste Renntage

Galopprennen in Deutschland
Sa, 20.07. Bad Harzburg
So, 21.07. Berlin-Hoppegarten, Bad Harzburg
Do, 25.07. Bad Harzburg
Sa, 27.07. Bad Harzburg
So, 28.07. München, Bad Harzburg
Sa, 03.08. Köln
Galopprennen in Frankreich
Do, 18.07. Vichy
Fr, 19.07. Vichy, Mont-de-Marsan
Sa, 20.07. Vichy, Les Sables
So, 21.07. La Teste, Vittel (H)
Mo, 22.07. Compiegne, La Teste
Di, 23.07. Dieppe